Die Geisterkapitäne

Die Geisterkapitäne


Carina Borea


Paul LaGalite (bis 1962):


Ein Rochen-Tume und Kapitän der Carina Borea bis 1962. Unter ihm stieg Farol zuerst zum Zweiten, dann zum Ersten Maat und schließlich dessen Nachfolger auf.


Farol (1962 bis 2019)


Farol wurde 1899 während der Britischen Herrschaft in Ägypten geboren. Als während des 1. Weltkriegs sein Msingi des Mondes und der Gezeiten erwachte, wurde er auf der Carina Borea aufgenommen. Dort wurde er zunächst Zweiter, dann Erster Maat und folgte 1962 LaGallite als Kapitän nach. Das Amt hatte er bis zu seinem Tod 2019 inne.


Unter Farols Führung wurden harsche Strafen wie Auspeitschen von der Carina Borea verbannt. Unter Kritikern galt er deswegen als verweichlicht, obwohl er ein durchaus strenges Kommando führte. Anders als die meisten anderen Tume der See war er offen für Reformen, besonders im Bezug auf den Umgang mit Land-Tume, stieß aber auf großen Widerstand. Daher sah er sich gezwungen, hinter dem Rücken der Geisterflotte ein Bündnis mit seinem alten Freund Ajabu Kobe zu schließen.


Sein Msingi ist der Geist des Mondes, der über die Gezeiten herrscht. Damit kann Farol Strömungen, Ebbe und Flut, sowie Schwer-, Flieh- und Rotationskräfte manipulieren. Seine Macht ist so groß, dass sie bei voller Entfaltung einen zweiten „Mond“ simulieren kann.


Hanna Pelargo (seit 2019)


siehe hier


Andere 


Ilja Sawan


Der Feuerfisch-Tume ist der aktuelle Kapitän der Red Crane. Sein Äußeres und seine Ausdrucksweise ähneln dem eines stereotypischen Piraten. Er hat schlechte Manieren und liebt überschwängliche Mahlzeiten. Trotz seiner rauen Art ist er ein gewissenhafter Tume und lässt Vernunft vor Befehl walten.


Im Herbst 2019 ruft er auf seine eigene, ungestüme Art die Geisterflotte zusammen, um die Carina Borea im Mittelmeer zu unterstützen.

Durch Wanyama des Feuerfisches sind seine Haare permanent mit schmerzhaften, aber nicht tödlichen Gift gefüllt. Diese kann er ausreißen und wie Giftpfeile auf Gegner oder unliebsame Gäste zu werfen, was er an Kerang demonstriert. In seiner Mischgestalt kann er das Gift sogar anzünden und als Feuerbälle verschießen.


Juan Nubarron „El Silbador“ Valdez


Der von La Gomera stammende Tume der Vulkanasche ist der aktuelle Kapitän der Vela Elysion. Sein Äußeres gleicht dem eines Flamenco-Tänzers. Er ist auf eine übertriebene Art diplomatisch, gleichzeitig bevorzugt er einen strengen Befehlston gegenüber seiner Crew. Im Kampf benutzt er die Pfeifsprache Silbo Gomero, um Warnungen auszusprechen.


Im Herbst 2019 rettet er Hanna Pelargo und ihre Freunde auf Ilha do Sal vor einem Überfall der Claws. Zunächst verweigert er weitere Hilfe, da er die Befehle des Dutchman respektiert. Später folgt er aber Sawans Ruf, die Carina Borea im Mittelmeer zu unterstützen. 


Das Msingi der Vulkanasche erlaubt Valdez, die Luft mit Asche statisch aufzuladen und elektrische Entladungen zu erzeugen. Außerdem kann er Erdboden mit fruchtbarer Vulkanasche anreichern. Als einer der wenigen Tume hat er damit Zugriff auf das chaotische Element Feuer und ist daher auch als "Dirigent von Zerstörung und Neubeginn" bekannt.


Wilhemina Hale


Die Walfisch-Tume ist die aktuelle Kapitänin der Ketus Dawn. Durch ein Marekibisho ist Hale im Normalzustand fast fünf Meter groß und hat ein Blasloch im Nacken. In ihrer gigantische Mischgestalt wird als Leviathan beschrieben.


Im Herbst 2019 folgt sie Sawans Ruf, die Carina Borea im Mittelmeer zu unterstützen, obwohl sie Sawan nicht ausstehen kann. Sie bildet die Vorhut, um eine Schneise in die übermächtige Todesflotte zu schlagen.


Helena Reempenhop


Die Tume der Hanfpflanzen ist die Kapitänin der Balsa Dorado. Sie trägt üblicherweise einen Strohhut, raucht Pfeife und flucht vorzugsweise auf Französisch. Dabei verwendet sie meist Anspielungen auf Rauchen, Genusspflanzen oder Knoten. Ihr Kupanda erlaubt ihr die Kontrolle über alles, das aus Hanf gefertigt wurde, unter anderem die überlangen Taue ihres Schiffs. Die Behauptung, sie würde in diesem Zusammenhang Cannabis rauchen, dementiert sie.


Im Herbst 2019 folgt sie Sawans Ruf, die Carina Borea im Mittelmeer zu unterstützen. Mit ihren Kräften stört sie die Kampfbomber der Todesflotten, indem sie die Flugzeuge wegpeitscht oder in die Tiefe zerrt.