Tume der Geisterschiffe

Tume der Geisterschiffe

Kapitäne siehe hier.


Carina Borea


Henk


Der Tume des Südafrikanischen Seebärs hat seine besten Jahre hinter sich. Trotzdem ist er sehr robust und kann einiges einstecken. Im Herbst 2019 stirbt er, als er Hanna Pelargo vor dem Verräter Kerang rettet.


Ryker „Gull“ Kieling


Der Seemöwen-Tume hatte in der Vergangenheit immer wieder Ärger mit Mannschaftskameraden und schert sich wenig um die Regeln an Bord. Daher saß er früher oft in der Brigg ein oder musste Strafarbeiten erledigen. Im Herbst 2019 hilft er Hanna Pelargo bei der Rettung Carina Borea und der entführten Flüchtlinge. Dafür wird er später zum Ersten Maat ernannt.


Gull hat die Fähigkeit, sich in einen Schwarm Möwen zu verwandeln. Außerdem kann er ätzende Magenflüssigkeit speien.


Gbadi „Ogie“ Ogudaywne


Ogie ist Meeresschildkröten-Tume und Steuermann der Carina Borea. Im Herbst 2019 wird er zum Zweiten Maat befördert.


Dr. Mbudu


Der Schiffsarzt der Carina Borea.


Amir al-Faraq


Der Chefmechaniker der Carina Borea.


Vela Elysion


Anita


Die Schiffsärztin der Vela Elysion und Mitglied der Drachensegler. Sie kommt bei der Schlacht von Sabrata ums Leben.


Layla


Anitas Assistentin ist Delfin-Tume und Mitglied der Drachensegler. Sie mag trotz ihres Berufs den Anblick von Blut nicht.


Akem


Ein Seeschlangen-Tume und Mitglied der Drachensegler. Er wird in der Schlacht von Sabrata von Bull getötet.


Tubs


Ein Mitglied der Drachensegler. Er wird auf der Prima Sola von Leto schwer verwundet. Sein derzeitiger Status ist nicht bekannt.


Red Crane


Mudayo Urkin


Der Erste Maat der Red Crane. Er ist Seeigel-Tume und erinnert an einen Endzeit-Punk.


Rempart Nelson


Der Zweite Maat der Red Crane und Muschel-Tume. Er kann seine Arme in kugelsichere Schilde verwandeln.